Kategorien
Allgemein

Sicherheit von Winkelschleifern

Winkelschleifer vereinen zwei gefährliche Elemente in sich: einen sich mit hoher Drehzahl drehenden Motor und eine scharfe Trennscheibe. Die folgenden Sicherheitstipps sollten immer beachtet werden, um schwere Verletzungen zu vermeiden:

Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet ist, bevor Sie es einstecken. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät selbst ausgeschaltet ist, bevor Sie den Winkelschleifer an die Stromquelle anschließen.

Lesen Sie die Bedienungsanleitung auf Märkische Diamantwerkzeuge und machen Sie sich mit der Funktionsweise des Geräts vertraut. Selbst für erfahrene Benutzer, die ein neues Elektrowerkzeug kaufen, ist es immer eine gute Idee, das Handbuch zu lesen, um sicherzustellen, dass sie mit den Betriebsarten und Funktionen des Geräts vollständig vertraut sind. Elektrowerkzeuge sind von Natur aus gefährliche Maschinen, daher ist dies sehr wichtig.

Verwenden Sie die richtige Schleifscheibe für die Arbeit. Es ist nicht nur wichtig, dass Sie die richtige Scheibengröße für den Winkelschleifer verwenden, sondern auch, dass Sie den richtigen Scheibentyp für das Material verwenden. Wenn Sie z. B. eine Metalltrennscheibe zum Schneiden von Keramik und Stein verwenden, wird die Scheibe bestenfalls zu schnell abgenutzt, im schlimmsten Fall können Sie sich in Gefahr bringen, weil das Material bricht.

Tragen Sie die richtige Kleidung und Schutzausrüstung. Es ist immer eine gute Idee, sich bei der Verwendung eines Winkelschleifers durch das Tragen der entsprechenden Schutzausrüstung zu schützen. Ein Winkelschleifer kann nicht nur eine Menge Funken erzeugen, sondern auch Schneidreste aufwirbeln. Aus diesem Grund ist das Tragen einer Schutzbrille unerlässlich. Auch das Tragen von Schutzhandschuhen ist empfehlenswert. Je nach den Umständen und der Belüftung kann es sinnvoll sein, eine Staubmaske zu tragen. Dies ist beim Schneiden von Mauerwerk oder Keramik von Vorteil, da diese Materialien in einer geschlossenen Umgebung eine Menge Staub erzeugen können. Der Einsatz von Schleifmaschinen kann in bestimmten Situationen auch sehr laut sein, so dass ein Gehörschutz erforderlich sein kann.

Verwenden Sie die Schleifmaschine richtig. Manche Menschen entfernen die Schutzvorrichtung vom Schleifgerät, um bestimmte Arbeiten leichter ausführen zu können. Das ist keine gute Idee, denn der Schutzbügel ist nicht ohne Grund da und sollte immer an seinem Platz bleiben. Außerdem sollten Sie einen Winkelschleifer immer mit zwei Händen bedienen, da er Ihnen aus der Hand gleiten kann, wenn Sie nicht aufpassen. Außerdem sollten Sie ein Elektrowerkzeug überprüfen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, und alle Teile vor der Verwendung austauschen, wenn sie nicht in gutem Zustand sind.

Seien Sie konzentriert. Winkelschleifer sind gefährliche Werkzeuge, daher ist es wichtig, dass Sie sich auf die Arbeit konzentrieren und aufmerksam bleiben. Vermeiden Sie Ablenkungen und machen Sie regelmäßig Pausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.